Logo oval Förderverein St. Peter zu Krempe e. V.

Rückschau

  • Sommerfest mit White Dinner

    Der Förderverein St. Peter zu Krempe e. V. hatte sich in diesem Jahr für das alljährliche...

    Mehr lesen...

  • Shantykonzert 2024

    Der Shanty-Chor "De Molenkieker" aus unserer Nachbarstadt Glückstadt gab in diesem Jahr zum ersten...

    Mehr lesen...

  • Neujahrskonzert 2024

    Das traditionelle Neujahrskonzert in der St. Peter Kirche, das in diesem Jahr nun schon zum 6. Mal...

    Mehr lesen...

  • Lesung zum Holocaust-Gedenktag 2024

    Die Lesung von Autor Carsten Wittmaack aus seinem Roman "Gottes zweite Chance" zum...

    Mehr lesen...

  • Klassikkonzert 2023 am KulturHof Itzehoe

    Das diesjährige Klassikkonzert des Fördervereins St. Peter zu Krempe e. V. konnte nicht, wie

    Mehr lesen...

  • Open Air Konzert am Mühlenberg 2023

    Das nun schon dritte gemeinsame OpenAir Konzert von Stadtkapelle Krempe und Oelixdorfer Musikzug...

    Mehr lesen...

  • Chorkonzert der Kremper Liedertafel in voller Willi-Steinmann-Halle

    Das Chorkonzert der Kremper Liedertafel konnte nicht, wie ursprünglich vorgesehen, in der St....

    Mehr lesen...

  • Sommerfest 2023 mit Konzert der LoLaBand

    Das erste Sommerfest nach dreijähriger Corona-Pause mit dem anschließenden Konzert der LoLaBand...

    Mehr lesen...

  • Neujahrskonzert 2023

    Neujahrskonzert 2023

    Nach drei Jahren Corona bedingter Pause ist eine Kremper Tradition wiederbelebt worden: das...

    Mehr lesen...

  • Klassisches Konzert 2022

    Klassisches Konzert 2022

    Insgesamt 11 junge Musikerinnen und Musiker im Alter von 7 bis 16 Jahren, alle...

    Mehr lesen...

  • Open Air am Mühlenberg 2022

    Open Air Konzert am Mühlenberg 2022

    Das OpenAir-Konzert auf der Mühlenbergwiese am Wasserturm in Krempe am 20.08.2022 mit einer...

    Mehr lesen...

  • Sommerkonzert mit Herz 2022

      YouTube-Video vom Konzert Ein Sommerkonzert mit Herz und 3 wunderbaren weiblichen...

    Mehr lesen...

  • Plakat LoLaBand

    Open Air Konzert am Mühlenberg 2021

    Die LoLaBand aus Hamburg musste leider absagen, doch wir konnten schnell einen Ersatz finden, so...

    Mehr lesen...

  • Yared Dibaba

    Plattsnacker Yared Dibaba in Krempe 2020

    "... und dat best kümmt tau'n Enn." Unter diesem Motto präsentierte die LandKULTUR der...

    Mehr lesen...

  • Neujahrskonzert 2020

    Neujahrskonzert 2020 ist auch auf unserem YouTube-Kanal...

    Mehr lesen...

  • Adventskonzert 2019

      "En kommodig Tied, De...

    Mehr lesen...

  • Sommerfest mit Sommerkonzert 2019

    Es ist geschafft! Am 16. Juni lud der Förderverein St. Peter zu Krempe e. V. zum diesjährigen...

    Mehr lesen...

  • Neujahrskonzert 2019

    Wieder ein volles Haus hat das Neujahrskonzert 2019 zum Förderverein Sankt Peter zu Krempe e. V....

    Mehr lesen...

  • Adventskonzert 2018

    Mit weihnachtlichen Gesängen begeisterte der Gospelchor "What's up" aus Horst unter Leitung von...

    Mehr lesen...

  • Sommerfest mit anschließendem Chorkonzert 2018

    Der Förderverein St. Peter zu Krempe e. V. lud am 17. Juni 2018 bereits zu seinem 4. Sommerfest...

    Mehr lesen...

  • Neujahrskonzert 2018

      Es war ein „Benefizkonzert“ der besonderen Art: beide Orchester verzichteten zu Gunsten...

    Mehr lesen...

  • Machina Art Musica 2017

    Steampunk-Kunstausstellung in der Kirche Die Steampunk-Kunstausstellung und Konzerte am 09....

    Mehr lesen...

  • Gospelkonzert in St. Peter 2017

      Das diesjährige Sommerfest mit anschließendem Gospelkonzert war wieder ein großer...

    Mehr lesen...

  • Sankt-Valentins-Konzert 2017

      Der Förderverein eröffnete seine Konzertsaison 2017  mit einem Highlight. Am...

    Mehr lesen...

  • Plattdeutscher Literaturabend

    Weihnachtliche Lesung mit Musik 2016

    Rückschau auf die plattdeutsche Lesung mit musikalischer Begleitung En Engel steiht vör de...

    Mehr lesen...

  • Plakat Chorkonzert

    Sommerfest und Chorkonzert 2016

    Rückschau auf das Sommerfest 2016 und das anschließende Konzert der Jugendkantorei aus...

    Mehr lesen...

  • Kirchenkaffee 2016

    Kirchenkaffee an Himmelfahrt 2016

        Kirchenkaffee an Himmelfahrt, eine Bewährungsprobe für den Förderverein St. Peter...

    Mehr lesen...

  • Kontraste zum Valentinstag 2016

      Rückschau auf das Valentinstagskonzert mit Florian Lindemann und Hartwig...

    Mehr lesen...

  • Tribute to Udo Jürgens

    Tribute to Udo Jürgens 2016

    Rückschau auf das Konzert von Igor Zeller: Das Benefizkonzert von Igor Zeller war ein voller...

    Mehr lesen...

  • Gospelchor WhatsUp

    Weihnachtliches Gospelkonzert 2015



    Mehr lesen...

     

     

    Kirchenkaffee an Himmelfahrt, eine Bewährungsprobe für den Förderverein St. Peter zu Krempe e. V.

    Einige Besucherinnen des Kirchenkaffee's an Himmelfahrt 2016 auf der Empore der Kirche Sankt Peter zu Krempe haben etwas vermisst: die "Häckeldeckchen" und wunderbaren Handarbeiten, die es dort sonst immer zu kaufen gab. Dieser "Mangel" war dem Umstand geschuldet, dass dieser Service beim Kremper Flohmarkt am Himmelfahrtstag ab diesem Jahr nicht mehr vom  Kremper Kirchen-Basarkreis ausgerichtet wird.

    Da die meisten Damen des Basarkreises mittlerweile doch ein recht fortgeschrittenes Alter haben, waren sie froh, dass sie diese auch schon ca. 20 Jahre währende Tradition des Kirchenkaffee's zukünftig in jüngere Hände legen konnten. Vielleicht sind die Basardamen auch bereit, mit einem "kleinen Angebot" wieder dabei zu sein, denn es bereichert aus Sicht der Besucher, aber auch aus unserer Sicht das Kirchenkaffee und wäre ein weiteres Highlight für uns alle. Dies werden wir als Anregung gern weitergeben.   

    Auch wenn das Durchschnittsalter der Mitglieder des Fördervereins St. Peter zu Krempe e. V., der seit diesem Jahr die Ausrichtung des Kirchenkaffee's an Himmelfahrt übernommen hat, zurzeit nicht im "ganz jungen" Bereich liegt (das kann sich aber jederzeit ändern, wenn weitere neue Leute mit guten Ideen mitmachen), so ist das Engagement der Mitglieder des seit Ende 2014 existierenden Vereins zur Förderung von Kultur an der Kirche Sankt Peter zu Krempe doch immer erfrischend, voller Schwung und sehr erfolgreich.

    Die vielen ungezählten Besucherinnen und Besucher, die trotz des herrlichen Frühlingstages den Weg in die Kirche und auf die Empore gefunden hatten, waren von dem reichhaltigen Angebot an herzhaften Speisen und den vielen verschiedenen Torten und anderem Gebäck absolut begeistert.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Es war während der Öffnungszeiten des Kirchenkaffee's von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr ein ständiges Kommen und Gehen. Angefangen morgens mit den Frühstücksgästen, zumeist Aussteller auf dem Flohmarkt, die nach den Aufbauarbeiten endlich ihren ersten oder auch zweiten Hunger stillen wollten. Doch wer glaubte, dass Torte und Kuchen nur am Nachmittag geht, sah sich getäuscht: er schmeckte vom Frühstück über die Mittagszeit bis hin zur eigentlichen Kaffeezeit am Nachmittag. Und auch der Kaffee selbst floß reichlich und war immer ausreichend vorhanden. Wie natürlich auch Tee und andere nicht alkoholische Getränke.

     

     

     

     

     

     

     

     

     
    Eine weitere Bereicherung war erstmalig an diesem Tag auch der Kaffeeausschank im Foyer der Kirche, für die nur kurz verweilenden, aber interessierten Besucher der Kirche.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     
    Hier waren nette Gespräche bei einem Kaffee, ein Innehalten und Entspannen für die Besucher möglich und dieses Angebot wurde während es ganzen Tages gern angenommen.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    So hatten die Damen und Herren des Fördervereins den ganzen Tag über reichlich zu tun. Sie wurden dabei unterstützt von einigen Damen des Basarkreises, die ihre wertvollen Erfahrungen einbrachten, sowie von weiteren Freiwilligen aus dem Familien- und Freundeskreis der Vereinsmitglieder. Die Koordination des Ganzen hatte Dörthe Schwartkop übernommen, die als Vorstandsmitglied die Kassengeschäfte des Fördervereins führt. Mit der Organisation solcher Veranstaltungen hat sie reichlich Erfahrungen, richtet sie doch auf dem eigenen Schwartkophof in Krempdorf zusammen mit ihrer Familie alljährlich den über die Region hinaus bekannten und beliebten "Floralen Advent" aus, der jedes Jahr tausende Besucher anzieht.

    Nach der Schließung des Kirchenkaffee's am späten Nachmittag konnte sie eine gut gefüllte "Kaffeekasse" konstatieren, so dass sich die Übernahme des Kirchenkaffee's durch den Förderverein auch in finanzieller Hinsicht für diesen gelohnt hat. Und dieses Geld wird auch wieder gut angelegt: zur weiteren Förderung von Kunst und Kultur an und in der Kirche Sankt Peter zu Krempe, durch die Veranstaltung von Konzerten, Lesungen und ähnlichem oder durch die Realisierung von Projekten wie der Restaurierung des Turmbildes, der Finanzierung der Außenbeleuchtung des Turmes, der Erweiterung der Innenbeleuchtung im Altarbereich der Sankt Peter Kirche oder Spenden an andere Organisationen.

    Gedankt sei allen, die zum Gelingen dieser Bewährungsprobe des Fördervereins beigetragen haben: den vielen Helferinnen und Helfern am Himmelfahrtstag, den Vereins- und auch Nichtmitgliedern des Vereins wie auch den Mitgliedern des Kirchenchores, die so fleißig Kuchen und Torten gebacken und mitgeholfen haben, und natürlich auch den vielen Besucherinnen und Besuchern, die das alles auch gekauft und gegessen haben. 

    Im Namen des Fördervereins und des Vorstandes,

    herzliche Grüße und Tschüss bis zum Sonntag, 19.Juni, 14.30 Uhr, zu unserem 2. Sommerfest im Kirchgarten, danach dann zu einem schönen Konzert ab 17.00 Uhr. Und danach wollen wir wieder den Tag gemeinsam ausklingen lassen, alle die im letzten Sommer dabei waren, denken gern an den Tag zurück. Wir freuen uns auf Sie.

    Ruth Follert
    Dörthe Schwartkop
    Tord Siemen
    Heinz Erich Karallus
    Thomas Bruhn

    Nachfolgend einige Eindrücke vom Kirchenkaffee zum Himmelfahrt-Flohmarkt 2016,der zum ersten Mal vom Förderverein St. Peter zu Krempe e.V.organisiert wurde. :